Fujitsu bringt neuen 8-Mbit-FRAM auf den Markt, der eine Schreibdauer von bis zu 100 Trillionen Mal garantiert

0

Er ist noch ganz neu auf dem Markt: Der Fujitsu 8-Mbit-FRAM wird für Furore in der Technikwelt sorgen! Grund ist die Menge der Lese- und Schreibzyklen, die mit 100 Trillionen angegeben werden.

Neuer Fujitsu 8-Mbit-FRAM: Garantiert Bester seiner Klasse

Immer wieder macht Fujitsu mit Neuerungen auf sich aufmerksam und sorgt dafür, dass die ganze Welt auf das Technologieunternehmen schaut. Nun ist es mal wieder soweit und die Fujitsu Semiconductor Limited hat den neuen Fujitsu 8-Mbit-FRAM auf den Markt gebracht.

Natürlich sind wieder einmal zahlreiche Vorteile garantiert, wie dies bei Fujitsu üblich ist. Vor allem die hohe Anzahl an Lese- und Schreibzyklen ist bemerkenswert: Bis zu 100 Trillionen sollen es laut Hersteller sein. Erste Evaluierungsmuster des Produkts sind bereits auf dem Markt verfügbar, sodass umfangreichen Tests nichts im Wege steht.

FRAM ist ein nicht-flüchtiger Speicher, der an sich keine Neuerung darstellt, denn es gibt ihn bereits seit mehr als 20 Jahren.

Dabei ist FRAM sogar in Massenproduktion erhältlich. Die wichtigsten Eigenschaften sind dabei:

  • hohe Schreibgeschwindigkeit
  • geringer Stromverbrauch
  • hohe Lese- und Schreibbeständigkeit

Der neue Fujitsu 8-Mbit-FRAM macht sich diese bisherigen Vorteile zunutze und baut sie weiter aus. Er arbeitet dafür mit einer zu SRAM kompatiblen Schnittstelle und nutzt einen besonders weiten Bereich in der Versorgungsspannung. Die Rede ist hier von einem Bereich zwischen 1,8 und 3,6 Volt. Die kontinuierliche Übertragung aller Daten, wie sie von SRAM bekannt ist, wird auch beim neuen Fujitsu 8-Mbit-FRAM möglich sein. Die Zugriffsgeschwindigkeit spielt dabei eine Rolle und wird mit SRAM vergleichbar sein. Dies gilt im Fast-Page-Modus und einer Betriebszeit von bis zu 25 Nanosekunden.

Besondere Vorteile des Fujitsu 8-Mbit-FRAM (Video)

Verglichen mit den bisher auf dem Markt befindlichen Produkten aus dem Hause Fujitsu wird mit dem neuen 8-Mbit-FRAM das Ziel zu mehr Geschwindigkeit auf jeden Fall erreicht. Die Rede ist von Seiten des Herstellers von einer höheren Zugriffsgeschwindigkeit von rund 30 Prozent. Gleichzeitig soll der FRAM weniger Betriebsstrom verbrauchen, wobei bis zu zehn Prozent eingespart werden sollen. Die geringere Leistungsaufnahme soll den Fujitsu 8-Mbit-FRAM ideal für den Einsatz in Industriemaschinen machen, bei denen es besonders auf eine hohe Geschwindigkeit ankommt. Dort soll der FRAM den SRAM ersetzen.

Video: Fujitsu Launches New 8Mbit FRAM Guaranteeing Writing Endurance up to 100 Trillion Times

Über Fujitsu Semiconductor Memory Solution Limited

Die Fujitsu Semiconductor Memory Solution Limited steht für die Entwicklung und Herstellung hochwertiger und leistungsfähiger Speicher, die als sogenannte nicht-flüchtige Speicher auf den Markt kommen. Mittlerweile gibt es FRAM in verschiedenen Versionen auf dem Markt. Gegründet wurde die Limited, um ein breites Netzwerk für Vertrieb und Entwicklung von Speicherlösungen zu schaffen, die sowohl in Europa als auch in Asien und Nordamerika gefragt sind.

Halbleiterspeicherlösungen sind für das Unternehmen die Speicher der Zukunft. Mehr Informationen zum 8-Mbit-FRAM bietet die Unternehmenszentrale Deutschland, die unter folgender Adresse erreicht werden kann:

Unternehmenszentrale Deutschland
Fujitsu Technology Solutions GmbH
Mies-van-der-Rohe-Straße 8
80807 München
Deutschland
Tel.: +49 (89) 62060-0
Product Marketing: Felicitas Birkner
Tel.: +49 (89) 62060-4423

Teilen.

Über den Autor

Lassen Sie eine Antwort hier